Pflegebett Westfalia Klassik

- Qualität und Langlebigkeit

Das Pflegebett “Westfalia-Klassik” ist äußerst stabil konstruiert, so dass es die Herausforderungen im Pflegealltag bestens erfüllt. Die hohe Qualität sichert Ihnen ein langlebiges, robustes und wartungsarmes Pflegebett, das die Folgekosten entscheidend minimiert. Bewohner finden optimale Pflegebedingungen vor. Die pflegenden Personen werden im täglichen Einsatz wesentlich entlastet.
 

- Wirtschaftlichkeit

Das Preis-/Leistungsverhältnis ist ausgesprochen günstig. Trotzdem wurde an der Konstruktion und am Material nicht gespart. Insbesondere der Einsatz hochwertiger Materialien sichert die Burmeier Qualitätsphilosophie.


- UNTERSCHIEDLICHE Holzumbauten lieferbar
:

„Standard“ – ohne Rundstollen
„Comodo“ – mit seitlichen Rundstollen
„Primero“ – mit Griffleiste


inkl. Aufrichter und Trapez.


Technische Daten:

Max.Benutzergewicht: 150 kg
Gewicht: 130kg
Außenmaße: 101 x 212 cm
Liegefläche: 90 x 200 cm

Höhenverstellung:

35 - 80 cm
   
   

Ausführung: 

· 4-geteilte Liegefläche, Rücken- und Oberschenkellehne sowie Liegehöhe elektromotorisch verstellbar
· Holzumbau in Buche natur inkl. integrierter Seitengitter
· Unterschenkellehne manuell absenkbar (Rastomat)
· Zentralrollenfeststellung
· Handschalter mit selektiver Sperrfunktion
· Liegefläche mit Stahllammelen

·

·

·

Pflegebett in Komponenten einfach zerlegbar

24 Volt Ausführung serienmäßig

Auswandernde Rückenlehne